Skip to main content

Namensweihe am 12. Juli 2015 in Peine

Bei einer Namensweihe (auch heidnische Taufe genannt) wird der Täufling mit allen vier Elementen in Berührung gebracht. Es kommt also nicht nur das reinigende Wasser zur Verwendung, sondern werden dem jungen Menschen auch die Gaben und Eigenschaften von Erde, Luft und Feuer zuteil.

Der 9 Monate alte Täufling Friedrich hatte sehr großen Spaß an der Zeremonie. Er begrüßte die Erdkrümel, die Wasserspritzer und natürlich auch die Luftgeister und strahlte und lachte über die ganze Zeit. Mit seiner Fröhlichkeit und Freude hat Friedrich alle Anwesenden mitgerissen und für richtig gute Laune auf seiner ersten Feierlichkeit im Leben gesorgt. Und als Mama Nicole ihm dann die Hand mit der Fackel führte und Friedrich seine eigene Namensrune entzünden konnte, war es für alle ein berührender Moment. Von seinem Vater bekam Friedrich einen Siegelring mit Namensrune Fehu als Geschenk, und auch Pateneltern und Großeltern überreichten dem kleinen Schatz ihre Gaben.

Mutter Nicole lud alle Gäste und uns zu einem anschließenden Stück selbstgemachten Kuchen ein, und gegen 23.00 Uhr machten wir uns dann guter Dinge auf den Heimweg.

Bilder der heidnischen Namensweihe

6 Kommentare zum Beitrag

  1. Ihr Lieben, wir haben uns so auf dieses Ereignis gefreut und Ihr habt unsere Erwartungen mal wieder übertroffen! Von Herzen Danke für diesen unvergesslichen Tag. Ihr habt vollkommen Recht, Friedrich sprühte vor guter Laune und steckte alle an.
    Es waren herrliche Stunden, die ewig in unserem Herzen und Gedanken bleiben.
    Die ganze Familie umarmt und grüßt Euch!
    Dirk, Nicole, Arthur, Leni und Friedrich

  2. Das war ein Fest! Ich fand´s Klasse und freue mich schon auf´s nächste. Das habt Ihr toll gemacht!
    Ich knuddel Euch ganz lieb. Friedrich

  3. Unsere erste Namensweihe mit Leni war für uns eine ganz neue Erfahrung. Um so mehr haben wir uns darüber gefreut die Paten bei Friedrichs Namensweihe zu sein. Auch dieses mal waren es tolle Stunden bei schönem Wetter und Gaumenschmaus.
    Ihr habt es wieder mal geschafft diese besonderen Stunden einzigartig zu machen. Mit musikalischer Begleitung(Harfe) gabt ihr den ganzen Fest eine atemberaubende Atmosphäre. Sind aufs nächste Fest gespannt, wir sind dabei!!!!
    Liebe Grüße an euch sende Micha, Peggy und Anni.
    Macht weiter so.

  4. „Das ist heute Friedrichs Tag“Arthur als ermich mit seinem Papa abholte._Ich muss sagen -es war Friedrichs Tag und er bekundet es mit seiner Wahnsinnsfreude.Euch allen vielen Dank,es war ein unvergessliches Erlebnis-schön dabei gewesen zu sein.

  5. „das ist heute Friedrichs Tag“so Arthur.Und es war sein Tag,was er mit seiner Fröhlichkeit bewies.ich bin glücklich dabei gewesen zu sein .Vielen Dank Euch allen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.