Skip to main content

Wintersonnenwende – Alban Arthuan – 21.12.2020

Die Wintersonnenwende ist das heiligste der Sonnenfeste – und fester Bestandteil im Leben unserer Ahnen. Auch wir verbringen diesen Tag mit Freunden, kommen zusammen, um vereint der Zeremonie zu lauschen und um unsere Rituale durchzuführen. Gemeinsam scharen wir uns um das Feuer, lauschen der fast geräuschlosen Natur dieser Tage und erzählen unsere uralten Geschichten …

Weiterlesen

Nebelung und Samhain

Es ist November geworden. Die Kehrseite des goldenen Herbstes hält Einzug – die Zeit der feucht-kühlen Luft, des Regens und der Herbststürme. Oft verschleiert Nebel für Stunden, manchmal sogar für Tage die ganze Landschaft. Und so wird der Monat November im alten Sprachgebrauch auch als Nebelung oder Nebelmond bezeichnet. Eine Beschreibung, die treffender nicht sein könnte.

Weiterlesen

Lughnasa, das Kornmutterfest

Sommer, Sonne, Sonnenschein – eine Zeit voller Tatendrang. Doch auch wenn wir in diesem Jahr etwas ausgebremst werden, so bleiben wir trotzdem aktiv. Wir genießen den Sommer in vollen Zügen und erkunden unsere Heimat. Heilige Stätten, wie alte Tempel oder Hügelgräber aus dem Zeitalter unserer Ahnen, entdecken wir wieder. Ebenso erinnern wir uns an alte Tugenden, heimische Bräuche und Feste. Weiterlesen

Namensweihen, Geburtstagsfeste, Schwertweihen und Flammenfeier, Handfasting und heidnische Eheleiten – Höhepunkte des Jahres 2019

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Wir blicken mit Stolz und voller Freude darauf zurück.

Unsere Brautpaare treffen wir auf historischen Rittergütern und in romantischen Parkanlagen. Nach alter Tradition geleiten wir Julia & Andrej sowie Julia & Bastian in die Ehe. Auch Beatrice & Marco lassen sich erneut verbinden, und unsere Kräuterfrauen sorgen für sehr viel Spaß und Unterhaltung.

Weiterlesen