Skip to main content

Lughnasa, das Kornmutterfest

Sommer, Sonne, Sonnenschein – eine Zeit voller Tatendrang. Doch auch wenn wir in diesem Jahr etwas ausgebremst werden, so bleiben wir trotzdem aktiv. Wir genießen den Sommer in vollen Zügen und erkunden unsere Heimat. Heilige Stätten, wie alte Tempel oder Hügelgräber aus dem Zeitalter unserer Ahnen, entdecken wir wieder. Ebenso erinnern wir uns an alte Tugenden, heimische Bräuche und Feste. Weiterlesen

Auflösung eines Ehebundes am 20.06.2020

Manchmal trennen sich die Wege von Partnern, und die einst freiwillig eingegangene Verbindung wird durch die gesetzliche Scheidung getrennt.

Der ehemals spirituell entstandene Ehebund wird indes durch eine besondere Zeremonie aufgelöst. Dazu erteilen die Partner ihre ausdrückliche Einwilligung. Und so endet auch an diesem Wochenende der gemeinsame Lebensweg eines ehemaligen Brautpaares. Nach der vollzogenen Entschmelzung können nun beide frei und unbelastet neue Verbindungen eingehen.

Tugenden

Erinnern wir uns doch mit wachem Verstand und mit klarem Blick an alte Tugenden. Wir finden es wichtig, in diesen komischen Tagen an unsere FREIHEIT zu denken!

Hierzu ist uns folgendes eingefallen: