Skip to main content

Name Consecration on 25 September 2022 in the Upper Lusatian Highlands

It is the beginning of autumn – the time when day and night are of equal length. It is the time of the year when people begin to reflect. Traditions, festivals and customs become the focus of everyday life again.

It is precisely at this time that Isabell and Martin invite their family and friends to the Upper Lusatian Schlechteberg. Here today, according to ancient custom, we perform the pagan baptism for daughter Frieda Johanna.

During the ceremony, the guests eagerly listen to the meaning of the name of the 7-month-old child to be baptised. In addition, Frieda are given all 4 elements. She cheerfully accepts the qualities of earth, water, air and fire and will keep these primal forces in constant balance with each other.

Afterwards, the proud parents bring their treasure gifts and good wishes for the future. The godparents vow to always stand by her side whenever Frieda needs them in her life. Finally, the name rune Fehu is lit and all the guests gather for a joint photo under the shining symbol.

Dear Frieda Johanna – be imaginative, empathic and mindful. May the old gods accompany you for life!

8 Kommentare zum Beitrag

  1. 25.09.22
    Es waren echt tolle Momente und viele schöne Eindrücke, die wir heute erleben durften.
    Mit den liebevollen Worten werden beide ihren Weg gehen und sicher super meistern.

    Und ihr seid eine echt tolle Truppe mit einer echt tollen Harmonie.

    Alles Gute Jana

  2. Namensweihe und Schuleinführung mal anders und neu für uns.
    Aber sehr schön und auch ergreifend.
    Alles drumherum top.
    Tolles Team, das Freud daran hat, das merkt man.

    Rüdiger, Marlen mit Kindern
    Avelina, Lina und Lea

  3. Liebe Frieda, zu deiner Namensweihe, und lieber Karl, zu deiner Jugendleite, wünsche ich euch alles Gute.
    Auf eurem Weg möchte ich euch mitgeben:
    – geht euren Weg
    – lacht viel und genießt jeden Moment
    – glaubt an euch und lebt eure Träume
    – seid mutig und folgt eurem Herzen
    – macht, was euch glücklich macht
    – es ist euer Leben!

    Eure Michelle

  4. Danke Danke Danke
    Für diese wundervoll Zeremonie.
    Für eure Herzlichkeit.
    Für diesen unvergesslichen Tag.
    Unsere kleine Frieda hat es sichtlich genossen und auch wir haben uns sofort wohl gefühlt in eurer Nähe.
    Wir sind immer noch total überwältigt von so vielen herzigen Menschen und Eindrücken 💚

  5. Karl wurde gefragt, wie er seine Feier fand. Das wurde natürlich dokumentiert, um es hier zu verewigen. Seine und die Antworten der anderen Kinder lauteten wie folgt:
    Karl: Cool, super, mega. Das mit dem Messer und der Wettlauf haben mir am besten gefallen.
    Miika: Gut, richtig gut. Das Wettrennen und Bude bauen waren toll.
    Ben: Das Lied mit dem Kobold hat mir am besten gefallen.
    Freja: Die Götter und das Lied.
    Schwester Fabienne: richtig toll die Namensweihe von Frieda, die Harfe war so schön und das Bogenschießen beim Karl fand ich cool.

  6. Der 25.09.22 war ein toller Tag!
    Liebe Frieda und lieber Karl,
    ich wünsche Euch auf Eurem Weg alles Liebe,
    bleibt dem Leben zugewandt und froh.

    Alles Gute
    Tante Gabi

  7. Lieber Karl und liebe Frieda,
    wir wünschen dir/euch zu diesem besonderen Tag den Glauben an euch selbst.

    Sonnenschein an grauen Tagen,
    einen leuchtenden Regenbogen,
    wenn ihr mal nicht weiter wisst und
    eine unbändige Zuversicht, die euch nie
    die Hoffnung aufgeben lässt.

    Dominik und Anne ❤️

  8. Es war eine sehr schöne Feier für unsere Urenkel. Wir wußten ja erst nicht, wie sowas abläuft, aber die Organisatoren haben sich die größte Mühe gegeben.

    Wir wünschen Ihnen weiterhin für die nächten Termine genau solche Erfolge.

    Wir hoffen, daß unsere Urenkel weiterhin für die Zukunft eine gute Richtung haben.

    Herzlich Inge und Giso Richter aus Ebersbach

Comments are closed.